Klasse 2000 - Gesundheitsförderung

Alle Klassen unserer Schule nehmen an dem Gesundheitsprogramm für Grundschulen „Klasse 2000“ teil. Es begleitet die Kinder während ihrer gesamten Grundschulzeit und soll ihnen spielerisch die Verantwortung für ihre Gesundheit näher bringen.

Dazu gibt es auch dreimal pro Schuljahr Besuche von Gesundheitsförderern, die tolle Materialien, kleine Geschenke oder Erprobungsobjekte mitbringen.

In jedem Schuljahr werden andere Themen behandelt.

Hier einige Beispiele:

In Klasse 1 lernt jedes Kind KLARO und Klasse 2000 kennen und bastelt sich einen eigenen KLARO. Es erfährt etwas über den Weg der Luft und des Sauerstoffs durch den Körper und übt tiefes Atmen mit dem KLARO-Atem-Trainer.



   

In Klasse 2 steht die Freude an aktiver Bewegung und Kooperation in der Klasse im Vordergrund. Die Kinder lernen die Wirbelsäule, Knochen und Muskeln kennen und erfahren, die Bedeutung von Bewegung, auch im Sitzen. Es werden Entspannungsübungen zur Musik und mit dem Massageball erlernt.

   

In Klasse 3 erhalten die Kinder einen Einblick in die Funktionen des Herzens und des Blutkreislaufs, machen Körpererfahrung mit Stethoskopen und lernen, was dem Herzen gut tut.

In Klasse 4 lernen die Kinder Aufgaben des Gehirns und seine Funktion kennen und erhalten Tipps, wie sie das Gehirn beim Lernen unterstützen können.

Mit kurzen Bewegungspausen und Entspannungsgeschichten von der KLARO-CD kann an einem langen Schultag dem Unterricht aufmerksamer gefolgt und besser gelernt werden.

Das Projekt Klasse 2000 ist und war an unserer Schule nur durch die Übernahme der Finanzierung durch die Grillo Familienstiftung, den Lions Club und die Novitas-BKK, die die Patenschaften für die verschiedenen Klassen übernommen haben, möglich.

 

 

Unsere Schule wird freundlicherweise gefördert von der …

  • Klöcker und Co.SE
  • Brotzeitstiftung
  • BKK Novitas